Körpersprachliches Longieren Kurse Gelsenkirchen

Longieren? Mit Hunden? Ich kenne das nur mit Pferden… Das höre ich manchmal, wenn ich Menschen von dieser wunderbaren Art der Beschäftigung erzähle. Und dann gerate ich ins Schwärmen: Longieren bedeutet, mit seinem Hund innige Gespräche zu führen, was gar nicht so esoterisch ist, wie es sich anhört.

Wir sagen unserem Hund: “hör mir zu”, “geh den Weg mit mir”, “achte auf mich”. Unsere Hunde spiegeln uns unmittelbar, wie deutlich, wie einfühlsam, wie klar wir mit unserer Körpersprache und unseren Blicken umgehen.

Durch das Longieren kann eine Einheit zwischen Mensch-Hund-Teams entstehen, die sich positiv auf den  Alltag überträgt. Longieren kann Sport, Freizeitbeschäftigung oder Erziehung sein – all das ist möglich. Ich freue mich, wenn ich auch Dir das Longieren näherbringen kann und wir gemeinsam Runden drehen.

Körpersprachliches Longieren Workshop Gelsenkirchen

Longieren Einsteiger-Kurs

Der Einstiegs-Kurs ist ein Mix aus Workshop und Kurseinheiten. Alle Mensch-Hund-Teams können auch ohne Vorkenntnisse starten. Die Hunde sollten mindestens ein Jahr alt sein. Ein Höchstalter gibt es nicht.

Der Kurs beginnt mit abwechslungsreichen Übungen, in denen ihr Eurer Körpersprache und der Wirkung Eurer Blicke bewusst werdet. Am Ende des Kurses könnt ihr Euren Hund ohne Leine am Kreis in unterschiedlichen Geschwindigkeiten führen und einen Wechsel in einen zweiten Kreis durchführen.

 

Termine: 6 x Dienstags ab dem 27.08.2019, jeweils ab 14:15 Uhr *ausgebucht, Warteliste*

Dauer: 1. Einheit ca. 2,5 Stunden, 2.-6. Einheit: ca. 75 min

Ort: wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: je Mensch-Hund-Team: 175 €

Anmeldung über Kontakt oder info@revier-hunde.de

Hundespaziergänge                          Alle Angebote                          Körpersprache